Lieben und geliebt werden…

Warum sind Sie hier?

Wer auf diesem Blog „landet“, beschäftigt sich sicher auch mit Lebensthemen wie z. B. „die Liebe und die Partnerschaft“, oder mit dem Thema „Arbeit und Kollegen“, vielleicht auch mit dem Thema Gemeinschaftsleben (Freunde, Nachbarn etc.), oder es geht um die eigene Persönlichkeit. Fragen wie: „Warum bin ich so wie ich bin?“ – „Warum kommen immer wieder die gleichen Probleme auf mich zu?“ – Wie bin ich zu der Persönlichkeit geworden, die ich heute bin.“ – „Wie entsteht der Charakter eines Menschen?“ u. v. m.

Dazu haben Sie sicher schon viele gute Ratschläge erhalten, von der Familie, von Freunden etc. Doch bisher scheint all das nicht von großem Nutzen für Sie gewesen zu sein.

Jetzt sind Sie hier. Schön. Was ich versprechen kann ist, dass ich Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme helfen kann. Was ich nicht verspreche ist, dass es einfach ist, neue Wege einzuschlagen. Die wichtigste Entscheidung dazu ist, dass SIE es wirklich wollen. Das ist der erste Schritt. Der zweite Schritt ist Mut. Mut, verstehen zu wollen, warum die Situation ist wie sie ist. Erst dann wird es leichter. Sobald wir verstanden haben woher das „Problem“ rührt, können wir damit arbeiten und vorankommen.

Wenn wir in guter Beziehung leben wollen, mit uns selbst und mit anderen Menschen, dann bedeutet das immer erst einmal Arbeit… Die Arbeit geht über in „Training“ und dann ist wie bei unseren Muskeln. Wenn Muskeln immer wieder trainiert werden, wird das Training mit der Zeit Routine und die Muskeln bleiben fest und stark.

Hier und da werde ich kleine Alltags-Hilfestellungen für Sie bereitstellen. Diese ersetzen jedoch nicht die Arbeit an sich selbst. Sie werden auch die Grundlagen für gelungene Beziehungen hier erfahren, doch das eigene Training wird unerlässlich bleiben, wenn Sie wirklich vorankommen wollen.

Wer sich für andere Menschen verändern will, ist hier nicht an der richtigen Stelle. Veränderung gelingt nur, wenn ich sie für mich selbst erreichen will. Auch wer sich mit dem Thema „Liebe & Partnerschaft“ beschäftigt, muss sich darüber im Klaren sein, dass „Lieben und GELIEBT werden“, erst dann gelingt, wenn wir es schaffen uns selbst so anzunehmen wie wir sind. Ist dieses Ziel erreicht, dann ist es auch leicht andere Menschen zu lieben… – erst dann ist es überhaupt möglich, andere Menschen zu lieben.

Wie man sich selbst, das „innere Kind“ lieben lernt? Dafür gibt es seit über 20 Jahren ein Training nach Theo Schoenaker, seinem Erfinder. Er hat nicht nur bundesweit Trainer ausgebildet, sondern auch in Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, in Italien und in den USA ist es auch verbreitet. Das Grundlagenbuch zum Training „Mut tut gut“ wurde in mehrere Sprachen übersetzt und es ist der erste Schritt, den Mut zu erlangen auf eine sanfte Art und Weise an sich zu arbeiten und den Weg zum Lieben zu finden.

Wer dann noch einen Schritt weiterkommen will, nutzt das Training, entweder durch uns, oder einen Trainer in Ihrer Nähe. Wer gerne für sich selbst arbeitet, kann unsere E-Mail-Kurse (in 3er, 5er oder 8er Schritten/Modulen) nutzen.

Sowohl das Buch „Mut tut gut“ als auch unsere E-Mail-Kurse, finden Sie oben über das Menü (RDI-Book-Shop und E-Mail-Kurse). Persönlichkeitsseminare und Workshops vor Ort sind über „Unser Institut“ buchbar.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Mitteilung an mich, dann erreichen Sie mich gut über eine E-Mail-Nachricht. Ich melde mich dann gerne so schnell wie möglich.

Cover Was bestimmt mein Leben Kopie

Cover Bild Mut tut gut JPG

21 Cover Bild Wer bin ich? Was...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *